OECKL - Die gute Adresse

zurück

Valérie Schüller ist neue Kanzlerin der Hochschule Mainz

  • facebook
  • Twitter

Datum: 27.09.2017

Autor: Dorothea Zügner

Dr. Valérie Schüller wurde in Birkenfeld/Nahe geboren. Sie studierte Rechtswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz JGU und promovierte nach dem zweiten juristischen Staatsexamen mit einer Arbeit im Bereich des Medienrechts. In der Zeit von 2005 bis 2016 hatte Dr. Valérie Schüller die Geschäftsführung des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der JGU inne und war über zwei Amtsperioden auch Mitglied des Senats der Universität. Ab Juli 2016 war sie Kanzlerin der Technischen Hochschule Bingen. Seit dem 1. September 2017 ist die neue Kanzlerin an der Mainzer Hochschule u.a. zuständig für Haushalt, Controlling, Personal- und Bauangelegenheiten sowie die Einführung eines Campusmanagement-Systems.

Die Hochschule Mainz, verteilt auf fünf Standorte, ist eine der drei staatlichen Hochschulen in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Das Studienangebot gliedert sich in drei Fachbereiche: Technik, Gestaltung und Wirtschaft. 153 Professorinnnen und Professoren betreuen 5.500 Studierende, der Gesamtetat 2017 betrug 32,1 Mio. EUR.

Quelle: Hochschule Mainz, Foto: © Katharina Dubno

Festland Verlag Bonn

Postfach 20 05 61
53135 Bonn, Deutschland

Basteistraße 88
53173 Bonn, Deutschland

Tel. +49- (0) 228 / 362 021
Fax +49- (0) 228 / 351 771
E-Mail verlag@oeckl.de