OECKL - Die gute Adresse

zurück

Xavier Bouckaert ist neuer Präsident der European Magazine Media Association

  • facebook
  • Twitter

Datum: 10.10.2017

Autor: Dorothea Zügner

Xavier Bouckaert, CEO der Roularta Media Group, wurde am 29. September 2017 zum Präsidenten der European Magazine Media Association (EMMA) in Brüssel ernannt. Der 49-Jährige übernimmt die Position von Auke Visser, der das Amt drei Jahre lang innehatte.

Bouckaert ist seit mehr als vier Jahren Vorstandsmitglied von EMMA und Vorsitzender der zum Verband gehörenden Corporate Advisory Group. Hauptberuflich arbeitet er seit 2005 für die Roularta Media Group mit Sitz in Roeselare/Belgien. Er war zunächst Anwalt und seit 2009 COO. Anfang 2016 übernahm er die Position des CEO des Medienunternehmens.

Die europäische Vertretung von Zeitschriftenverlagen EMMA wurde 1988 in Brüssel unter dem französischen Namen "Federation des Associés d'editeurs de periodiques de la CEE" (Vereinigung der Vereinigungen von Zeitschriftenverlegern in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft) gegründet, der ursprünglich als FAEP abgekürzt wurde. Der neue Präsident Bouckaert erklärte, er freue sich auf die Aufgabe, über 15.000 Zeitschriftenverlage, die im Verband organisiert sind, in Bezug auf die Themen Urheberrecht, E-Privacy und Mehrwertsteuer für die digitale Presse zu unterstützen.
 
 
Festland Verlag Bonn

Postfach 20 05 61
53135 Bonn, Deutschland

Basteistraße 88
53173 Bonn, Deutschland

Tel. +49- (0) 228 / 362 021
Fax +49- (0) 228 / 351 771
E-Mail verlag@oeckl.de