OECKL - Die gute Adresse

zurück

Catharina Hasenclever wird neue Geschäftsführerin der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland

  • facebook
  • Twitter

Datum: 20.12.2017

Autor: Dorothea Zügner

Ab 1. Januar 2018 leitet Dr. Catharina Hasenclever (* 1970) die Geschäftsstelle der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) in Hannover. Sie übernimmt die Nachfolge von Martin Ammon, der in den Ruhestand geht und die Stiftung 17 Jahre begleitet und geprägt hat.

Dr. Catharina Hasenclever studierte Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Philosophie in Köln, Paris und Marburg. Ihre Dissertation “Gotisches Mittelalter und Gottesgnadentum in den Zeichnungen Friedrich Wilhelms IV. – Herrschaftslegitimation zwischen Revolution und Restauration” schrieb sie an der Freien Universität Berlin. Nach einem wissenschaftlichen Volontariat bei der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg wurde Catharina Hasenclever 2003 Wissenschaftliche Referentin beim Deutschen Forum für Kunstgeschichte in Paris. Seit 2005 verantwortet sie Ausstellungsführungen im Landesmuseum Hannover und im Sprengel Museum.

Die Kunsthistorikerin möchte dazu beitragen, möglichst viele Kirchengebäude als sprechende Zeugnisse der Vergangenheit zu erhalten, damit sie weiterhin als lebendige Orte der Begegnung dienen können.

Text und Bildquelle: Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa)

https://www.stiftung-kiba.de/aktuell/neue-leiterin-des-stiftungsbueros-1690.php

Festland Verlag Bonn

Postfach 20 05 61
53135 Bonn, Deutschland

Basteistraße 88
53173 Bonn, Deutschland

Tel. +49- (0) 228 / 362 021
Fax +49- (0) 228 / 351 771
E-Mail verlag@oeckl.de