OECKL - Die gute Adresse

zurück

Alexander Lorz ist 2019 neuer Präsident der Kultusministerkonferenz KMK

  • facebook
  • Twitter

Datum: 13.02.2019

Autor: Dorothea Zügner

Im Januar hat das Land Hessen in jährlichem Wechsel und in fester Reihenfolge die Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz (KMK) für das Jahr 2019 übernommen. Der Hessische Kultusminister, Staatsminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz (* 30. 11.1965), folgt auf Helmut Holter, Minister für Bildung, Jugend und Sport des Freistaates Thüringen.

Professor Alexander Lorz möchte während seiner Präsidentschaft den zwischen Bund und Ländern ausgehandelten DigitalPakt Schule“ ins Rollen bringen, neue Lehrerinnen und Lehrer einstellen sowie die Bildungssprache Deutsch stärken.

Die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (kurz: Kultusministerkonferenz KMK) steuert als freiwilliges Koordinationsgremium die Zusammenarbeit der Länder in der Bildungs-, Forschungs- und Kulturpolitik. Ab 2019 werden unter dem Dach der KMK auch Beratungen der Kulturministerinnen und -minister durchgeführt.

Textquelle: https://www.kmk.org/aktuelles/artikelansicht/neuer-kmk-praesident-lorz-wir-muessen-die-bildungssprache-deutsch-staerken-1.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Kultusministerkonferenz

https://www.kmk.org/kmk/aufgaben/geschichte-der-kmk.html

Bildquelle: © HKM/Manjit Jari

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Festland Verlag Bonn

Postfach 20 05 61
53135 Bonn, Deutschland

Basteistraße 88
53173 Bonn, Deutschland

Tel. +49- (0) 228 / 362 021
Fax +49- (0) 228 / 351 771
E-Mail verlag@oeckl.de