OECKL - Die gute Adresse

zurück

Cristiano Chiarot wird am 1. Mai 2017 neuer Opernintendant in Florenz

  • facebook
  • Twitter

© Fondazione Teatro La FeniceSchon im Februar 2017 hatte der noch amtierende Intendant, Francesco Bianchi, die entscheidenden Stellen über seinen Rücktritt informiert: den zuständigen Minister für Denkmalschutz und Kultur, Dario Franceschini, den Bürgermeister von Florenz, Dott. Dario Nardella sowie den Präsidenten der "Fondazione Teatro del Maggio Musicale Fiorentino, Opera di Firenze", Signore Mario Curia. Seit 2014 versucht der Finanzexperte, die finanziell angespannte Situation der Florentiner Oper zu konsolidieren, nachdem 2011 ein neues Opernhaus eingeweiht wurde und seit 2014 auch der Spielbetrieb dort wiederaufgenommen werden konnte.

Cristiano Chiarot (*2.12.1952 in Venedig) hat Geschichte und Philosophie studiert. Der ausgebildete Journalist, Kulturmanager und Unternehmer arbeitete bis 1980 in der Kulturredaktion der Wochenzeitung Diario (eingestellt 2007) und war 1985 bis 1991 u.a. Redakteur der ANSA (Agenzia Nazionale Stampa Associata) sowie von 1991 bis 2001 Direktor des Historischen Archivs des Fondazione Teatro La Fenice in Venedig. 2001 wechselte Chiarot als Direktor in die Marketing und Kommunikationsabteilung. Nach zwischenzeitlicher unternehmerischer Tätigkeit ist er seit 2010 Superintendent der Fondazione Teatro La Fenice.  

Am 24. April 2017 eröffnet der Musikdirektor Zubin Mehta mit einem Konzert das 80. Maggio Musicale Fiorentino. Es ist das älteste Musikfestival in Italien und ist in den Opernbetrieb eingegliedert. Im Jahr 1952 zählte der Maggio Musicale zu den Gründungsorganisationen der European Festivals Association EFA.

Quelle: www.gonews.it/2017/03/23/cristiano-chiarot-sovrintendente-della-fondazione-maggio-musicale-fiorentino/

Festland Verlag Bonn

Postfach 20 05 61
53135 Bonn, Deutschland

Basteistraße 88
53173 Bonn, Deutschland

Tel. +49- (0) 228 / 362 021
Fax +49- (0) 228 / 351 771
E-Mail verlag@oeckl.de