OECKL - Die gute Adresse

zurück

Eva M. Welskop-Deffaa wird Mitte November 2021 neue Caritas-Präsidentin

Datum: 09.11.2021

Eva M. Welskop-Deffaa (62) ist von der Delegiertenversammlung des Deutschen Caritasverbandes zur neuen Präsidentin gewählt worden. Sie wird Mitte November das Amt von Peter Neher übernehmen, der sich nach 18 Jahren als Caritas-Präsident nicht mehr zur Wahl stellte. Welskop-Deffaa wurde in Freiburg von den virtuell versammelten über 161 Delegierten des Verbandes für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt. Sie wird als erste Frau in der 125-jährigen Geschichte des Caritasverbandes dieses Amt innehaben.

Die gebürtige Duisburgerin war nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre und Geschichte in München und Florenz Grundsatzreferentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes und Leiterin des Referates „Wirtschaft und Gesellschaft” im Generalsekretariat des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK). Nach Stationen unter anderem im Bundesfamilienministerium und im Bundesvorstand von ver.di ist Welskop-Deffaa seit dem Jahr 2017 als Mitglied des Vorstands des Deutschen Caritasverbandes zuständig für die Sozialpolitik und die Digitale Agenda.

Eva Maria Welskop-Deffaa ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

Bild- und Textquellen: Eva Welskop-Deffaa zur neuen Caritas-Präsidentin gewählt,

Eva M. Welskop-Deffaa – Vorstand Sozial- und Fachpolitik (caritas.de),

Pressefotos (caritas.de)

- Anzeige - Bayernweek
- Anzeige - Digital Futurecongress
- Anzeige - Stiftungssuche
- Anzeige - PR-Journal
- Anzeige - Behördenspiegel
- Anzeige - BVVGF e.V. - Bundesverband der Vereins-, Verbands- und Stiftungsgeschäftsführer e.V.
Festland Verlag Bonn

Postfach 20 05 61
53135 Bonn, Deutschland

Basteistraße 88
53173 Bonn, Deutschland

Tel. +49- (0) 228 / 362 021
Fax +49- (0) 228 / 351 771
E-Mail verlag@oeckl.de