OECKL - Die gute Adresse

zurück

Joe Weingarten rückt für Andrea Nahles in den Bundestag nach

  • facebook
  • Twitter

Datum: 04.11.2019

Autor: Dorothea Zügner

Der 57-Jährige SPD-Politiker und Verwaltungswissenschaftler Joe Weingarten hat das Bundestagsmandat der früheren SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles übernommen. Andrea Nahles hatte Ende Oktober ihr Mandat niedergelegt.

Als Abgeordneter wolle er dafür eintreten, dass Zuwanderung eine „klare Regulierung“ brauche und das Modell einer „sich stets erneuernden und modernisierenden Industriegesellschaft“ nicht „aus klimapolitischer Panik“ über Bord geworfen werde, erklärte der bisherige Abteilungsleiter im rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium.

Der 57-Jährige ist laut mehrfacher Berichterstattung, u.a. in der Zeitung Die WELT, in der SPD Rheinland-Pfalz höchst umstritten. Scharfe Kritik löste er im vergangenen Jahr mit der Einteilung von Geflüchteten in drei Gruppen aus: Asylsuchende, Arbeitssuchende und „Gesindel“.

Weinharten soll lt. Kreisvorstand seines Bundestagswahlkreises Bad Kreuznach für die kommende Bundestagswahl 2021 nicht noch einmal aufgestellt werden.

Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article202347992/Andrea-Nahles-Ihr-Nachfolger-ist-in-der-SPD-sehr-umstritten.html

Bildquelle: https://www.spd-rlp.de/web/unser-team-fuer-den-bundestag/

 

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Festland Verlag Bonn

Postfach 20 05 61
53135 Bonn, Deutschland

Basteistraße 88
53173 Bonn, Deutschland

Tel. +49- (0) 228 / 362 021
Fax +49- (0) 228 / 351 771
E-Mail verlag@oeckl.de