OECKL - Die gute Adresse

zurück

Jörg Schulz (SPD) neuer Bremer Staatsrat für Justiz, Verfassungund Häfen

  • facebook
  • Twitter

Datum: 07.05.2017

Quelle: Freie Hansestadt Bremen Senator für Justiz und VerfassungVom Bremerhavener Oberbürgermeister zum Staatsrat

Lange Jahre (1999 bis 2011) war Jörg Schulz Oberbürgermeister in Bremerhaven. Seit 2. Mai ist er Staatsrat beim Senator für Justiz und Verfassung und zusätzlich für den Aufgabenbereich Häfen Staatsrat beim Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen. "Ich bin überzeugt, dass ich den Senator bei der weiteren Stärkung der Justiz im Land Bremen wirkungsvoll unterstützen kann. Dabei werde ich meine beruflichen und politischen Erfahrungen an vielen Stellen einbringen. Ich freue mich auf die anstehenden Aufgaben und über das in mich gesetzte Vertrauen", sagt Schulz über seine neue Aufgabe.

1953 wurde Schulz in Rechtenfleth zwischen Bremen und Bremerhaven geboren. Nach dem Abitur studierte er Jura in Göttingen und arbeitete nach dem zweiten Staatsexamen 1980 zunächst als Rechtsanwalt in Bremerhaven, später als Richter in Bremen. Seit 1983 war er Amtsrichter in Bremerhaven. Von 2011 bis 2017 war Jörg Schulz als Rechtsanwalt und Partner in einer mittelständischen Wirtschaftskanzlei tätig.

1980 wurde er SPD-Mitglied, 1995 Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bremerhavener Stadtverordnetenversammlung. Im Dezember 1999 wählten ihn die Bürger zum Oberbürgermeister, 2005 erfolgte seine Wiederwahl.

Jörg Schulz ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Festland Verlag Bonn

Postfach 20 05 61
53135 Bonn, Deutschland

Basteistraße 88
53173 Bonn, Deutschland

Tel. +49- (0) 228 / 362 021
Fax +49- (0) 228 / 351 771
E-Mail verlag@oeckl.de