OECKL - Die gute Adresse

zurück

Marc Debus ist neuer Direktor des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung

  • facebook
  • Twitter

Datum: 31.03.2017

© Universität MannheimDer Politikwissenschaftler Professor Dr. Marc Debus (38) ist neuer Direktor des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung MZES der Universität in Mannheim. Er folgt auf den Soziologen Prof. Dr. Frank Kalter, der nach dreijähriger Amtszeit als Direktor ausscheidet.

Prof. Debus gehört dem dreiköpfigen Vorstand des MZES bereits seit dem Frühjahr 2014 als Leiter des Arbeitsbereiches B "Die politischen Systeme Europas und ihre Integration" an. In dieser Position folgt ihm nun der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Harald Schoen. Das MZES habe eine lange Forschungstradition, die fortgesetzt werden müsse, meint Prof. Debus. So soll die Expertise zu politischer Partizipation, gesellschaftlicher Integration und Migration in Europa auch unter dem neuen Direktor weiter ausgebaut werden.

Mit 80 beschäftigten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ist das 1989 gegründete MZES die größte sozialwissenschaftliche Forschungseinrichtung einer Universität. 2016 konnten ca. 4,3 Mio. EUR Drittmittel eingeworben werden. Weitere Geldgeber sind - neben der universitären Grundfinanzierung - die DFG, die Europäische Union, das Land Baden-Württemberg und der Bund. Das MZES ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft sozialwissenschaftlicher Forschungsinstitute ASI, die für die Intensivierung der sozialwissenschaftlichen (empirischen) Forschung und für die Interessen ihrer Betreiber eintritt.

Quelle: www.uni-mannheim.de/1/presse_uni_medien/pressemitteilungen/2017/März/Neuer  

- Anzeige - Bayernweek
- Anzeige - Stiftungssuche
- Anzeige - PR-Journal
- Anzeige - Behördenspiegel
- Anzeige - BVVGF e.V. - Bundesverband der Vereins-, Verbands- und Stiftungsgeschäftsführer e.V.
Festland Verlag Bonn

Postfach 20 05 61
53135 Bonn, Deutschland

Basteistraße 88
53173 Bonn, Deutschland

Tel. +49- (0) 228 / 362 021
Fax +49- (0) 228 / 351 771
E-Mail verlag@oeckl.de