OECKL - Die gute Adresse

zurück

Ulrich Kelber ist neuer Beauftragter für den Bundesdatenschutz

  • facebook
  • Twitter

Datum: 21.12.2018

Autor: Dorothea Zügner

Ulrich KelberUlrich Kelber (*29.3.1968, SPD) ist zum neuen Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit gewählt worden. Er tritt am 1. Januar die Nachfolge von Andrea Voßhoff (CDU) an, die nach fünf Jahren aus diesem Amt ausscheidet. Zum gleichen Datum wird er sein Bundestagsmandat niederlegen. Kelber ist der erste Informatiker in der Position des Bundesdatenschutzbeauftragten.
Kelber griff 2000 die Initiative des früheren Bundestagsabgeordneten Norbert Gansel aus den 1970er Jahren als „Gläserner Bundestagsabgeordneter“ auf und erweiterte diese. Als erster Bundestagsabgeordneter veröffentlichte er seine Steuerbescheide, berichtete über alle Dienstreisen und Abstimmungen und listet seit 2009 auch alle Gespräche mit Lobbyisten auf.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kelber 

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Festland Verlag Bonn

Postfach 20 05 61
53135 Bonn, Deutschland

Basteistraße 88
53173 Bonn, Deutschland

Tel. +49- (0) 228 / 362 021
Fax +49- (0) 228 / 351 771
E-Mail verlag@oeckl.de