OECKL - Die gute Adresse

zurück

Wolfgang Große Entrup wird im Oktober 2019 neuer Hauptgeschäftsführer des VCI

  • facebook
  • Twitter

Datum: 25.04.2019

Autor: Dorothea Zügner

Wie der Verband der Chemischen Industrie e.V. VCI in seiner Pressemeldung vom 3. April 2019 mitteilte, hat das VCI-Präsidium in Berlin Wolfgang Große Entrup zum Nachfolger von Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann bestellt. Dr. Wolfgang Große Entrup (56) wird sein neues Amt mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 antreten. Zeitgleich geht Utz Tillmann (65), der die Funktion seit Juni 2008 innehatte, in den Ruhestand.

Wolfgang Große Entrup ist promovierter Agraringenieur und derzeit Senior Vice President bei der Bayer AG.

In früheren Funktionen war er unter anderem persönlicher Referent eines Bundestagsabgeordneten der Regierungskoalition im Deutschen Bundestag sowie in der BASF SE in Vertriebs- und Stabsorganisationen in leitenden Funktionen tätig. Im Jahr 2002 wechselte er von der BASF SE zur Bayer AG und übernahm dort die Funktion des Senior Vice President Konzernstab Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitspolitik.

Der VCI vertritt die wirtschaftspolitischen Interessen von rund 1.700 deutschen Chemieunternehmen und deutschen Tochterunternehmen ausländischer Konzerne gegenüber Politik, Behörden, anderen Bereichen der Wirtschaft, der Wissenschaft und den Medien. Der VCI steht für mehr als 90 Prozent der deutschen Chemie. Die Branche setzte 2018 über 204 Milliarden Euro um und beschäftigte rund 462.000 Mitarbeiter.

Foto-Quellenvermerk: ©VCI/Darchinger

Text- und Bildquelle: https://www.vci.de/presse/pressemitteilungen/wolfgang-grosse-entrup-wird-neuer-hauptgeschaeftsfuehrer-vci-praesidium-bestellt-nachfolger-von-utz-tillmann.jsp

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Festland Verlag Bonn

Postfach 20 05 61
53135 Bonn, Deutschland

Basteistraße 88
53173 Bonn, Deutschland

Tel. +49- (0) 228 / 362 021
Fax +49- (0) 228 / 351 771
E-Mail verlag@oeckl.de